Larica - Liebenzeller

Das LARICA Metall-Kolophonium ist eine Wiederauflage des bekannten Liebenzeller Metall-Kolophoniums. Das Originalrezept wurde unverändert übernommen, die Herstellung erfolgt weiterhin in sorgfältiger Handarbeit.

Lärchenharz, der Zusatz von Metallen und die spezielle Herstellungsweise bewirken, dass der Ton lebendig, warm und leuchtend wird.

!

Larica Gold III

GOLD-Kolophonium ist besonders ausgewogen und umfassend in seinen Eigenschaften und dadurch am vielfältigsten anwendbar: Der Ton wird rund, voll, warm und zugleich strahlend klar und transparent. Es ist sehr flexibel und am besten geeignet, dem Instrument unterschiedliche Klangfarben abzugewinnen. Der weichere Härtegrad (IV) kann wesentlich dazu beitragen, Härten und Schärfen des Instrumentes zu mildern und zu veredeln, der härtere (III) kann den zu weichen Instrumenten mehr Klarheit und Bestimmtheit verleihen. Für solistisches Spiel wird das härtere Kolophonium oft bevorzugt.

Larica Gold IV